Deck Review #2 | LottiBlog

Hallo Zusammen, 

heute sind wir wieder an der Reihe, um euch in die Welt der Pokémon-Karten zu führen. Wie es der Titel oben beschreibt, wollen wir uns heute mit einem Deck-Review befassen. Wir finden, dieses Format kann sehr spannend sein. Die Welt des Pokémon-TCG ist sehr schnelllebig und somit mit ständiger Veränderung verbunden. Um der Beste zu sein, bedarf es viel Arbeit an seinem Deck. Wir möchten mit euch heute einen derzeitigen Spitzenreiter der Decks durchgehen. Vorhang auf für Zoroark und Wolwerock! 

Hier wird mit den Zähnen geknirscht… 

 

Pokémon

Trainer

Energie

4 Zorua SHL 52/73

4 N

4 Doppel-Farblos-Energie

4 Zoroark GX SHL 53/72

3 Linette Turbostart 134/162

3 Kampf-Energie

1 Zoroark BKT 91/162

2 Bromley BUS 115/147

2 Stärke-Energie FCO 115/124

3 Wuffels GRI 73/145

2 Prof. Platan BKP 107/122

 

2 Wolwerock GX GRI 74/145

2 Prof. Kukui SUM 128/149

 

3 Tapu Fala GX GRI 60/145

2 Lola BUS 112/147

 

1 Mewtu EVO 51/108

4 Hyperball SUM 135/149

 

 

4 Zeitpuzzle BKP 109/122

 

 

2 Feldgebläse GRI 125/145

 

 

2 Spezial Hammer GRI 124/145

 

 

2 Rettungstrage GRI 130/145

 

 

1 Top Trank GRI 128/145

 

 

2 Wahlband GRI 121/145

 

 

1 Leichtstein BKT 137/162

 

 

Wie oben bereits erwähnt, bilden die Center-Pokémon in diesem Deck Zoroark-GX (schimmernde Legenden) und Wolwerock (Stunde der Wächter). Zoroark ist mittlerweile im Standard-Format ein beliebtes Center-Pokémon geworden. Schon mit seiner Fähigkeit „Ersetzen“ ist ein gewisser Draw Support geleistet, um in gewissen Situationen seine Hand ein bisschen aufzufrischen. Außerdem ist seine einzige Attacke „Prügelnde Meute“ schnell mit einer „DCE“ ausgerüstet und bereit für den Einsatz. Dies erlaubt es einem, schnell Schaden auszuteilen. In dieser Form des Decks ist die GX-Attacke von Zoroark unwichtig, da keine Art von Finsternis-Energie enthalten ist.

Das bereits genannte Wolwerock ist hier auch nicht zu unterschätzen. Mit seiner Fähigkeit „ Blutrünstige Augen“ erzielt man einen gewissen Flordelis-Effekt, was es einem erlaubt die Pokémon des Gegners zu tauschen. Mit der Attacke „Klauenschlitzer“ könnt ihr hier kräftig austeilen, mit einer DCE und einer Stärke-Energie teilt es einen stolzen Schaden von 130 aus. Die GX-Attacke von Wolwerock spielt in diesem Deck als einzig spielbare eine große Rolle.  

Auch darf natürlich die allseits beliebte Kapu-Fala GX-Karte nicht fehlen. Mit ihrer Fähigkeit holt ihr euch eine Unterstützerkarte eurer Wahl auf die Hand. Außerdem ist auch hier die Attacke „Energieantrieb“ mit einer Doppel-Farblos-Energie schnell ausgerüstet kommt auch fix zum Einsatz. Die GX-Attacke kann auch hier nicht gespielt werden, da keine Psycho-Energie im Deck enthalten ist.

  

Das sind die Pokémon, die an der Stelle eine große Rolle spielen. Unserer Meinung nach eine wirklich gute Aufstellung und Basis, um mit diesem Deck erfolgreich zu sein. In unserem Bekanntenkreis wird viel mit diesen Karten gespielt. Aber bekanntlich besteht ein Deck ja nicht nur aus Pokémon, sondern auch noch aus Trainer-Karten ;), schauen wir uns auch hier noch vereinzelt welche an. Hier befinden sich die üblichen Verdächtigen, wie zum Beispiel die äußerst beliebte N-Karte drin. Allem voran ist die Karte Wahlband ein wichtiger Bestandteil der Aufstellung, um den Schaden gegen die gegnerischen GX/EX noch zu steigern. Mit Karten wie „Linette“ oder „Hyperball“ kommt Ihr schnell an die Pokémon, die Ihr benötigt um in gewissen Situationen richtig zu reagieren. Ansonsten machen die restlichen Trainerkarten das Deck sehr wendig und bereiten es auf viele Situationen vor. Über die Energien lässt sich natürlich nicht viel sagen, mit insgesamt 9 Stück im Deck ist es zwar spärlich besetzt, aber vollkommen ausreichend.  Mehr bleibt an dieser Stelle auch über dieses Deck nicht mehr zu berichten. Die Spielbarkeit sollte man natürlich am besten selbst erleben, sowas lässt sich nur schwer auf einen Text bringen ;). 

Wir hoffen, wir konnten euch mit diesem Deck-Review ein wenig Klarheit oder Hilfe verschaffen. Wie natürlich immer könnt ihr uns gerne in den Blog-Kommentaren Anregungen, Vorschläge, Kritik zukommen lassen (Wir würden uns freuen). Das war es auch schon wieder für diese Woche von uns. Wenn Ihr Lust auf eure wöchentliche Dosis Pokémon-Karten habt, besucht uns doch auf unserem YouTube-Kanal: PokebeatTV

Ihr habt Lust auf die genannten Karten bekommen? Ihr findet Sie bei LottiCards:  Shop-Link.

Wir wünschen euch eine schöne Woche und möge das Pack Luck mit euch sein! 

Euer PokebeatTV-Team Dani und Alex

 

0 Kommentare
Sammelkartenspiel
19.02.2018, 15:34 Uhr von PokebeatTV

Aktivitäten (0)

   Nur PlayOn Trainer!
Erstelle deine Trainer-ID oder logge dich ein, um einen Beitrag zu verfassen.
Es liegen noch keine Aktivitäten zu diesem Thema vor.

Erstellt in 0,0198 Sekunden.
Pokémon, die Charaktere, ihre Namen und Artworks sind geschützte Markenzeichen von Nintendo (© 1995-2018), Game Freak, Inc. sowie The Pokémon Company.