Die wertvollsten Pokémon-Karten aller Zeiten | LottiBlog

Die wertvollsten Pokémon-Karten aller Zeiten

Ich weiß, es gibt viele Artikel und Youtube-Videos dazu, aber auch in unserem Blog sollte eines der meistdiskutiertesten Themen unter Pokémon-Karten-Sammlern einmal besprochen werden.

Pokémon-Karten werden aus unterschiedlichen Gründen wertvoll. Es gibt drei Kategorien.

1. Die Karte ist sehr alt und demnach schwerer in guter Kondition zu bekommen.

2. Die Karte war stark limitiert (als Promo-Karte eines bestimmten Wettbewerbs o. Ä.).

3. Die Karte ist im aktuellen Format sehr spielbar. N Full-Art war mal 80 € Wert, Ähnliches galt für Mewtu EX FA, Shaymin EX FA oder Kapu-Fala GX FA. Doch sobald sie nicht mehr spielbar sind oder als Promo-Karte wiederveröffentlicht werden, halbiert sich der Preis. Deshalb kommen sie in keine Top-Liste.

Viele deutsche Karten mögen zwar etwas teurer sein als englische, aber wenn es um die wertvollsten geht, sind englische und manchmal japanische unter Sammlern gefragter und deshalb wertvoller.

Nach meiner Recherche bin ich zu dieser Liste gekommen:

1.

Pokémon-Illustrator-Karten

Von der hier abgebildeten wurden 3x 20 Exemplare an Illustratoren-Wettbewerbs-Gewinner des japanischen Magazins Coro Coro im Jahr 1997 ausgeteilt.

Es gibt noch weitere Gewinner-Karten, und sie sind so selten, da sie nur an wenige Personen persönlich übergeben wurden.

2.

Raichu Prerelease Error-Karte

Hier wurde auf einem "Print Sheet" das PRERELEASE-Logo auf die Falsche Karte gedruckt. Eigentlich war Garados die Prerelease-Karte des Basis-Sets. Geschätzt gab es 8-10 dieser Karten, die eigentlich nicht die Fabrik hätten verlassen dürfen. Bis 2006 wurde ihre Existenz von Wizards of the Coast nicht offiziell bestätigt.

3.

Weltmeister-Karten

Jedes Jahr wird nur einer Weltmeister, bzw. einer in jeder Altersklasse und dann gibt es 1., 2. und 3. Platz. Sehr seltene Karten also, aber man weiß, wer sie bekommen hat und sie werden oft sehr gut aufbewahrt.

4.

Tropical Mega Battle-Karten

Diese Karten sind in etwa mit dem 3. Platz gleichzustellen. Von 1999-2001 war das Tropical Mega Battle der Vorläufer der TCG-Weltmeisterschaft. Es gab aber mehr Kopien pro Karte.

5.

Glurak Basis 1. Edition

Alleine wegen der Beliebtheit des Pokémon, schafft es diese Karte in die Top 10. Ursprünglich gab es 1000e dieser Karte, aber wie viele sind noch in gutem Zustand?

6.

Secret Super Battle Trainer Number 1

Gewinner eines spezifischen japanischen Turniers im Jahr 1999 erhielten diese Karte. Es gibt noch weitere ähnliche Karten, die nur in japanischen Turnieren erhältlich waren.

7.

Neo-Serien Schimmernde Pokémon

Glurak, Legendäre Pokémon? Und auch noch schimmernd. Als sehr schwer zu bekommende Secret Rares sind diese seit ihrem Erscheinen 2001-2002 die ältesten in regulären Sets erschienenen Spezielkarten mit sehr hohem Sammelwert.

8.

Pokémon Snap-Karten und andere Illustratoren-Wettbewerbs-Karten (z. B. Pokémon Art Academy Winner-Karten)

Jeher gibt es in Japan Illustratoren-Wettbewerbe. Vor 20 Jahren via Pokémon Snap, in verschiedenen Magazinen und Pokémon-Spielen. Und die Zeichnungen der besten Teilnehmer landen auf Pokémon-Karten, die ihnen zugeschickt werden. Das heißt, es gibt viele und auch von einer Karte eine bestimmte Anzahl (z. B. 20), aber nur genau eine Person hat sie jeweils ursprünglich in ihrem Besitz.

9.

Gold Stars

Nach den Schimmernden Pokémon aus den Neo-Sets die beliebtesten "Old School"-Secret Rares und sogar noch seltener, mit etwa 1/72 Booster-Packungen. Ebenfalls beliebte Pokémon wie Glurak, Pikachu, Legendäre Pokémon und Evoli-Evolutionen.

Während dieser Zeit wurden Pokémon-Karten nicht so stark gesammelt, wie 3-4 Jahre zuvor oder heute, was bedeutet, dass weniger Karten gedruckt wurden.

10.

Master Key Prize

2010 wurden in der Japan-Meisterschaft genau 17 Kopien dieser Karte verteilt.

Jedes Jahr gibt es also eine Karte in Japan, die nur sehr wenige Spieler bekommen und zwar nur in Japan.

(Quellen: pokewiki.de: 1., 3., 4., 6., 9.; bulbapedia.bulbagarden.net: 2., 8., 10.; https://i.ebayimg.com/images/g/qSUAAOSwaSZaIBVb/s-l1600.jpg: 5.; https://i.ebayimg.com/images/g/KwAAAOSwRjtZuGck/s-l1600.jpg: 7.)

Weitere:

Black Star Movie Error-Karten:

(bulbapedia.bulbagarden.net)

Eltern-Kind-Kangama:

(pokewiki.de)

Karpador Tamamushi University Promo

(pokewiki.de)

Let's Trade Please! Promo:

(pokewiki.de)

VS Serie Holos + Glurak:

(pokewiki.de)

Basis 1. Edition Holos,

Tropical Mega Battle Legendary Bird Phone Card:

(pokewiki.de)

Viele weitere exklusiv japanische Promo-Karten, z. B.:

(1, 2: bulbapedia.bulbagarden.net; 3: pokewiki.de)

 

Solltet ihr also  davon eine oder gar mehrere in gutem Zustand in eurer Sammlung haben und im Optimalfall sie vor Jahren zu einem günstigeren Preis erstanden haben, kann sich der Wert eurer Sammlung um viele hundert bis einige tausend Euro steigern.

Ich selbst habe ein Glurak der 1. Edition (auf Italienisch), ein Schimmerndes Despotar aus Neo Destiny und 2 VS Holos, aber die ersten beiden sind nicht Mint/Near Mint und deshalb keine 100 € Wert.

0 Kommentare
Sammelkartenspiel
26.02.2018, 09:27 Uhr von Jonathan_J

Aktivitäten (0)

   Nur PlayOn Trainer!
Erstelle deine Trainer-ID oder logge dich ein, um einen Beitrag zu verfassen.
Es liegen noch keine Aktivitäten zu diesem Thema vor.

Erstellt in 0,0057 Sekunden.
Pokémon, die Charaktere, ihre Namen und Artworks sind geschützte Markenzeichen von Nintendo (© 1995-2018), Game Freak, Inc. sowie The Pokémon Company.